Über mich

Die Körperlichkeit, der Bewegungsapparat — das hat mich schon immer fasziniert. Das Interesse an der Fähigkeit des Menschen, einen funktionierenden Körper zu haben und zu erhalten, brachte mich in die Entscheidung und Ausbildung zur Physiotherapeutin.

Diesen Beruf übe ich nun seit über 30 Jahren in verschiedenen Einrichtungen aus.

 

IMG_4150.JPG

Mein Bestreben danach, Menschen wirkungsvoll körpermechanisch zu unterstützen, brachte mich - seit 2008 - in eine weiterführende Behandlungsmethode: die Edelsteinbehandlung.

 

Hier erlebe ich eine Möglichkeit, die Körperkonstitution aus einer anderen Perspektive heraus, vielleicht sogar präventiv, zu behandeln.

Meine persönliche Affinität zu Edelsteinen und deren sanfte Wirkungsweise, bieten als Fortführung meiner physiotherapeutischen Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen, eine für mich perfekte Kombination zur Wiederherstellung der Körperfunktionalität - sowohl rein körperlich als auch für das "gute" Gefühl in sich selbst.

Name.png

staatl. gepr. Physiotherapeutin

1987 - 1989    

Ausbildung zur Physiotherapeutin in Bad Iburg (bei Osnabrück).

 

1989 - 1990    

Anerkennungsjahr im Hafenkrankenhaus Hamburg.

 

1990 - 1995    

Reha-Praxis Hamburg Mundsburg.

 

1995 - 1997    

Endo-Klinik Hamburg Abt. 2 in Wintermoor.

 

1997 - 2008    

Endo-Klinik Hamburg.

 

Seit    2009

Selbstständige und freiberufliche Physiotherapeutin.

 

Seit    2011

Therapeutische Massagen im MeridianSpa Alstertal.

 

Seit    2015    

Freiberufliche Physiotherapeutin in der Facharztklinik Hamburg in Eppendorf.

IMG_4136.JPG

Zusatzausbildungen:

Diverse physiotherapeutische Fortbildungen (Cyriax, Brügger, FBL, PNF, Fitnesstrainer, Cranio-Sacrale-Therapie, Mulligan-Konzept, Nordic-Walking-Instructor)

Fußreflexzonentherapie

Wirbelsäulenmassage nach Breuß

Therapeutische Massagen